FLIESEN Baumeister

Bodenfliesen:

Sie haben sich für Fliesen als Bodenbelag für Ihre Wohnung entschieden. Nun müssen Sie sich die richtige Fliese aussuchen.
Die Wahl der Bodenfliese ist immer abhängig vom Raum, wo die Fliese eingesetzt werden soll. Für Räume mit einer hohen Beanspruchung - wie z.B. Flur oder Durchgangszimmer -sind am besten Fliesen mit einer hohen Abriebfestigkeit geeignet. Falls Sie im Außenbereich Fliesen verlegen möchten, sollten diese Frostbeständig sein.
Wenn Sie in einem großem Zimmer Bodenfliesen verlegen wollen, sollten Sie sich für eine große Fliese eintscheiden. Bei einem eher kleinen Raum sind kleinere Fliesen vorzuziehen

Holzoptik-Fliesen :

Böden in Holzoptik erfreuen sich immer größer werdenden Beliebtheit. Fliesen bieten gegenüber Holz eindeutige Vorteile: Unempfindlichkeit bei Abrieb, Kratzern oder Eindrücke z.B. durch schwere Möbel. Dadurch sind sie im Einsatz in innenliegenden Wohnräumen wie Bäder, Küchen, Schlaf- und Wohnzimmer geeignet.

Schieferboden :

Jede Schieferfliese ist für sich ein Bild und für alle Räume verwendbar, z.B. in Küche, Wohnzimmer usw... Naturschiefer ist sehr pflegeleicht, hygienisch und wartungsfrei.
Die Oberfläche kann behandelt werden, damit sie noch mehr geschützt sind gegen alle Verschmutzungen.
Naturschiefer Fliesen sind Wärmespeicher und daher ideal für Fußbodenheizungen. 

Natursteinboden :

Wie jedes Lebewesen auf der Welt einmalig ist, so gleicht auch kein Stein dem anderen.
Hier liegt der außergewöhnliche Reiz von Naturstein und ermöglicht überraschend vielseitige Einsatzmöglichkeit.